Microblading

Microblading

Microblading Pen's

Microblading Pens - hier finden Sie unterschiedliche Ausführungen der Pens, auch Einmalpens

PEN_GOLD_NEU_Kopie_ml

Blades

Wir haben eine große Auswahl an Blades - das Schöne ist, sie können diese einzeln bei uns bestellen, so können Sie verschiedene Größen testen ohne große Investition.

blade_gold_ml


Was ist Microblading?

Microblading ist ein schonendes, manuelles Verfahren für ein Permanent Make-up ohne elektrische Geräte, das in Asien entwickelt wurde und auch hierzulande immer mehr Fans gewinnt. Natürlich wirkende Ergebnisse, eine schmerzarme Behandlung und eine lange Haltbarkeit sind entscheidende Vorteile.

 

Profitieren Sie vom innovativen Microblading Verfahren:

  • schonend
  • manuell, dadurch dezente Ergebnisse
  • nach zwei bis drei Jahren automatisches Verblassen
  • sofortige Verbesserung des Aussehens
  • auch für die dezente Pigmentierung der Lippen geeignet

 

Microblading ist ein neuer Trend im Bereich des Permanent Make-up, bei dem die Farbe nicht mit einem Gerät, sondern sanft manuell mit den sogenannten Microblading Blades aufgetragen wird. Das ermöglicht natürlich wirkende Ergebnisse. Überwiegend wird Microblading angewendet, um die Augenbrauen zu optimieren und damit den Augen mehr Ausdruck zu verleihen. Sogar Menschen, die unter Alopezia leiden oder aufgrund einer Chemotherapie alle Haare verloren haben, können sich dank Microblading über natürlich wirkende Augenbrauen freuen. Aber auch die Lippen können mit diesem Verfahren verschönert werden.

Wie lange hält Microblading?

Die Haltbarkeit des Microbladings ist abhängig vom Hauttyp. Generell gilt, dass die längste Haltbarkeit auf relativ trockener Haut erreicht wird. Neigen Sie eher zu fettiger Haut, verblasst das Permanent Make-up ein wenig schneller. Im Durchschnitt wird nach ungefähr 1,5 Jahren eine Auffrischung fällig und bis dahin entfällt das mühsame Nachziehen der Augenbrauen, mit dem die meisten Frauen ohnehin nicht die Ergebnisse erzielen, die sie sich wünschen. Beim Microblading können verschiedene Zeichentechniken angewendet werden, sodass ein individueller Look entsteht, der kaum von echten Augenbrauen zu unterscheiden ist. Da das Permanent Make-up gleichmäßig verblasst, muss die Auffrischung nicht zwingend erfolgen.

 

Wann ist Microblading die perfekte Lösung?

  • bei sehr dünnen Augenbrauen
  • bei lückenhaften Augenbrauen
  • bei asymmetrischen Augenbrauen
  • für Frauen, die sich das tägliche Schminken sparen möchten
  • bei Haarausfall
  • nach einer Chemotherapie

 

Wie viel kostet Microblading?

Um die Augenbrauen mit dem Permanent Make-up verschönern zu lassen, muss man ungefähr 300 bis 600 Euro bezahlen. Am teuersten wird die Behandlung, wenn mit Hilfe des Microblading die Augenbrauen komplett neu gestaltet werden müssen. Bei diesen Kosten ist bereits die nach ungefähr vier Wochen fällige Nachbehandlung, bei der das Ergebnis optimiert wird, eingeschlossen.

Gefahren und Risiken des Microbladings

Das Microblading wird mit den Microblading Blades, die am Microblading Pen befestigt sind, durchgeführt. Mit den Blades werden hauchdünne Striche in die Haut geritzt, wobei nur sanfter Druck ausgeübt wird. Deswegen fließt kaum Blut und es sind auch kaum Schmerzen zu befürchten. Nachdem alle Striche gezogen wurden, wird die Farbe auf den Augenbrauen verteilt und einmassiert. Zunächst ist die Haut gereizt und gerötet und muss regelmäßig mit einem nassen Wattebausch abgetupft sowie mit Vaseline eingecremt werden. Dadurch verbindet sich die Farbe optimal mit der Haut, außerdem wird der Schorfbildung vorgebeugt. Die Gefahren und Risiken des Microbladings sind somit überschaubar und gut beherrschbar.

Sind Sie am Microblading interessiert?

Hier finden Sie alle Produkte. Bestellen Sie jetzt!